Topsky Prime 2 – Günstige FPV Brille für jedermann?

TOPSKY PRIME 2
Preis



GearBest

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.Lese mehr

FPV Brillen gibt es auf dem Markt wie Sand am Meer. Von günstig bis sehr teuer. Fatshark ist aktuell unangefochtener Marktführer in diesem Segment und trotzdem schaffen es immer wieder Hersteller mit, teils auch günstigen Modellen, Brillen auf den Mark zu werfen die auch vielen gefallen. Ob die Topsky Prime 2 zu diesen Brillen gehört wollen wir jetzt raus finden!

Das Design der Topsky Prime 2 ist wohl etwas... Geschmackssache
Das Design der Topsky Prime 2 ist wohl etwas… Geschmackssache

Topsky Prime 2 Technische Daten

Technische Daten der Topsky Prime 2
Technische Daten der Topsky Prime 2

Womit fangen wir am besten an? Natürlich mit den technischen Daten. Diese könnte ich jetzt in einer Tabelle darstellen, was aber wenig Sinn ergeben würde da die meisten Daten doch eher Fragen aufwerfen. Erwähnenswert ist auf jeden Fall das Display. Verbaut sind 2 LCD Displays mit 480×320 Pixeln und einem Format von 4:3. (Kleine Anmerkung am Rande, ich kann euch nach vielen Jahren des FPV fliegen nur empfehlen eine 4:3 Brille zu nehmen. Diese bringt euch nach oben und unten ein weiteres Sichtfeld und ermöglicht, vor allem für Anfänger ein deutlich einfacheres Landen.) Des weiteren ist es möglich den IPD, also einfach gesagt, den Augenabstand von 58 mm bis 72 mm zu verstellen. Dies sollte selbst Leuten wie mir, mit großem Kopf, ermöglichen die Brille komfortabel zu nutzen. Das FOV beträgt 76 °. Außerdem hat die Prime 2 ein integriertes DVR also ein „direct video recording“ system. Diese kann das von euch gesehene inklusive OSD etc aufnehmen. Dies ist zum Beispiel sehr wichtig um verloren gegangene Copter wieder zu finden. Ein großer Vorteil in meinen Augen sind die einstellbaren Dioptrien von 0 bis 5, welche auch Brillenträger eine gute Sicht versprechen.

Die FPV Brille verfügt über ein DVR System!
Die FPV Brille verfügt über ein DVR System!

Akku

In der Topsky Prime 2 ist ein 2000 mAh großer Akku verbaut. Dieser soll für 1 bis 2 Stunden Laufzeit reichen. Aus persönlicher Erfahrung würde ich aber, vor allem bei Nutzung des DVR Systems eher mit 30-45 Minuten rechnen. Die Nutzung des DVR geht grundsätzlich immer sehr auf die Akkulaufzeit, ist es aber Wert. Das Laden erfolgt über USB.

Receiver System der Topsky Prime 2

Die Topsky FPV Brille kommt mit einem Diversity System. Dies heißt schlichtweg das zwei unterschiedliche Empfänger genutzt, je nachdem welche der beiden Antennen den besseren Empfang hat. Funktioniert dieses System gut und man kombiniert es mit 2 unterschiedlichen Antennen. (Patch und Cloverleaf als Beispiel) können damit schon mit geringen Sendeleistungen unglaublich weite Entfernungen mit guter Qualität erreicht werden. Allerdings muss ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass die Plugs für die Antennen etwas blöd positioniert sind. Diese sind links und rechts an der Außenseite und somit muss man einen 90 Grad SMA Winkel nutzen um die Patchantenne grade nach vorne richten zu können. Oder man muss sich seitlich in die Richtung stellen in die man fliegt.

Die Positionierung der SMA Plugs ist bei der Topsky Prime 2 suboptimal
Die Positionierung der SMA Plugs ist bei der Topsky Prime 2 suboptimal

Topsky Prime 2 kaufen

TOPSKY PRIME 2
Preis



GearBest

Kein Zoll mit Priority Versand

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.Lese mehr

Design des Topsky Prime 2

Ja….das Design…Natürlich immer irgendwo eine Geschmackssache. Allerdings muss ich sagen das es mir persönlich von den Bildern her nicht so gut gefällt. Ich musste direkt an Puck die Stubenfliege mit Sonnenbrand denken. Mir würde eine andere Farbe alleine schon besser gefallen. Weiß hat sich etabliert, da es nicht so sehr von der Sonne aufgeheizt wird wie Schwarz. Trotzdem ist das Design besser als das von manchem „Brotkasten“. Grundsätzlich sehen wir doch etwas komisch aus für Leute die nicht genau wissen was wir da machen 😀 .

Upgrades zum Vorgänger Modell
Upgrades zum Vorgänger Modell

Erster Eindruck

Der erste Eindruck ist nicht schlecht. Die technischen Daten lassen auf eine günstige Brille hoffen, bei der auch Anfänger keinen Herzinfarkt bekommen wenn sie den Preis sehen. Das Design ist Geschmackssache und in meinen Augen etwas fragwürdig. Allerdings sieht man sich ja eh nicht wenn man die Brille auf dem Kopf hat. Bleibt nur zu hoffen das die Topsky Prime 2 die Erwartungen erfüllt. Genaueres werdet ihr dann in dem bald folgenden Review zur Brille finden! 🙂

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*