JJRC X3P – 1080p Kameradrohne mit Brushless Power!

JJRC X3P
Preis



GearBest

Kein Zoll mit Priority Versand



Banggood

Kein Zoll mit EU-Prioritätslinie

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.Lese mehr

Die JJRC X3P (oder auch JJRC HAX+) ist eine Kameradrohne aus dem Hause JJRC. Gespickt mit Brushless Motoren, GPS und mit einer 1080p Kamera, eine gute Drohne zum kleinen Preis? Mehr erfahrt ihr weiter unten!

Der JJRC X3P kommt mit 120° Weitwinkel Objektiv
Der JJRC X3P kommt mit 120° Weitwinkel Objektiv

Eigenschaften und technische Daten JJRC X3P

Kommen wir als erstes mal zu den technischen Daten der X3P.

  • Verstellbarer Kamerawinkel, damit aus jeglicher Position ein Bild oder ein Video gemacht werden kann.
  • HD Aufnahmen (1080p) und FPV Livefeed. Echtzeit Übertragung der Kamera auf ein Smartphone oder eine FPV-Brille
  • Follow Me Modus – Die Drohne folgt einer Person oder einem Gegenstand, wie zum Beispiel einem Auto.
  • Headless Modus – Die Yaw Achse ist quasi deaktiviert und die Drohne lässt sich mit dem Pitch/Roll Stick immer gleich bedienen.
  • Return to Home – Bei niedriger Spannung oder auf Knopfdruck kehrt die Drohne automatisch an ihren Startpunkt zurück.
  • GPS/Maps Funktionen
  • Brushless Motoren
X3P Frontansicht
X3P Frontansicht

Die Daten der JJRC X3P klingen soweit gut. Die Aufnahmen sollten mit 1080p auch gut zu erkennen sein. Natürlich darf man hier keine DJI Qualität oder Kinoformat erwarten.

GPS und Modis des JJRC X3P

Da die X3P wie auch die SJRC F11 eingebautes GPS hat, ist es möglich sogenannte Wegpunkte einzustellen und diese voll automatisch abzufliegen. Außerdem bietet sich so die Möglichkeit die „Return to Home“ -Funktion zu nutzen und die Drohne im Falle eines geringen Akkustands, oder in anderen Notfallsituationen voll automatisch zum Startpunkt zurück kehren zu lassen. Des weiteren ist ein Headless-Modus integriert welcher die Yaw-Achse (linker Stick, horizontale Achse) deaktiviert und so die Möglichkeit gibt die Drohne immer mit dem rechten Stick nach hinten, zu sich zu bewegen. Genau so funktioniert es natürlich auch umgekehrt. Drückt man im Headless-Modus den rechten Stick nach vorne fliegt die Drohne von einem weg.

Akku und Akkulaufzeit

Der JJRC X3P kommt mit einem 2000 mAh 2S Akku (7,4 Volt Nennspannung). Dieser sollte sich in 2 bis 4 Stunden via USB Kabel voll laden lassen und für 16-18 Minuten Flugspaß sorgen! 🙂 Das ist guter Durchschnitt und sollte für den normalen Nutzer für einige schöne Bilder und Videos reichen! Die Möglichkeit, das ganze über USB laden zu können ist wirklich toll! Kein zusätzliches Ladegerät ist nötig!

JJRC X3P kaufen

JJRC X3P
Preis



GearBest

Kein Zoll mit Priority Versand



Banggood

Kein Zoll mit EU-Prioritätslinie

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.Lese mehr

Design

Das Design des JJRC X3P ist einfach und schlicht aber, genau das was man zum fliegen benötigt. Sowohl die Fernsteuerung als auch die Drohne kommen im schönen schwarz. An der Unterseite der Drohne befinden sich mit LED’s beleuchtete Landefüße die auch in großer Höhe noch recht gut die Lage erkennen lassen.

Fernsteuerung des X3P

Fernsteuerung des X3P
Fernsteuerung des X3P

Die Fernsteuerung des JJRC X3P ist sehr schlicht und einfach gehalten. Knüppel für die Steuerung der Drohne und Knöpfe bzw. Schalter für die Steuerung der Kamera. Außerdem gibt es Knöpfe und Schalter für die Modis, Return to Home und viele weitere Funktionen. Des weiteren ist natürlich eine Smartphone Halterung oben an der Fernsteuerung angebracht. Das ganze wird mit Batterien und nicht mit einem Akku betrieben. Das hat sowohl Vor als auch Nachteile. Die Batterien lassen sich schnell wechseln wenn die Funke mal leer ist und man muss nicht ewig lange auf den Akku warten. Allerdings entstehen hier neben weiteren Kosten natürlich auch Abfälle.

App Steuerung

Über die App der Drohne lässt sich nahezu alles genauso schalten wie über die Fernsteuerung. Egal ob man nach Hause zurück kehren möchte, mit der Return to Home Funktion oder die Neigung des Gimbal einstellen möchte, alles ist auch ohne Fernsteuerung möglich. (Allerdings ist die Bedienung mit Fernsteuerung deutlich intuitiver und einfacher, daher sollte man diese wann immer möglich nutzen.)

Erster Eindruck JJRC X3P

Der erste Eindruck der JJRC X3P ist wirklich nicht schlecht. Im Gegenteil für knapp 160 Euro könnte die X3P ein rundes Gesamtpaket schnüren und für den Anfänger oder Spaßflieger ein richtig tolles Gerät sein! Genaueres können wir natürlich erst nach dem Test sagen, aber die Erwartungen hat die Drohne und damit auch JJRC nicht grade tief gestapelt!

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*