JJRC X12 – Faltbare alternative zur DJI Spark?!

JJRC X12 kaufen!

JJRC X12

FullHD 1x Akku

FullHD 2x Akku

FullHD 3x Akku

4k 1xAkku

4k 2xAkku

4k 3xAkku




GearBest

 

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.Lese mehr

Das JJRC gute Drohnen bauen kann, steht mittlerweile außer Frage. Mit der JJRC X12 könnte das ganze aber auf ein neues Level heben!

Technische Details der JJRC X12

Mit 437 Gramm ist sie immer noch ein Fliegengewicht, aber schwer genug um im Wind durch zu halten!
Mit 437 Gramm ist sie immer noch ein Fliegengewicht, aber schwer genug um im Wind durch zu halten!

Eine Flugzeit von rund 25 Minuten wird versprochen, was wirklich beachtlich ist. Angetrieben wird das ganz von einem 2600 mAh großem 3S Lipo mit 11,4 Volt in der Nennspannung. Auch das ist deutlich überzeugender als ein „schlapper“ 2S Lipo der dann doch deutlich eher in die Knie geht. Die Reichtweite wird mit 1000 Metern angegeben, was deutlich über dem, in Deutschland erlaubten, Sichtflug liegt. Auch die Fernsteuerung hat einen Akku an Board und braucht keine Batterien! Mit 0,43 Kilo und 17,7 x 9 x 5,5 cm im zusammen gefaltetem Zustand, passt die X12 wirklich in nahezu jede Tasche!

Kamera und Gimbal

Kommen wir zum spannendsten wohl jeder Drohne. Die Kamera! Sie löst mit 4K (es gibt auch eine 1080p Version) auf und ist durch einen drei Achsen Gimbal stabilisiert. Das ganze wird durch Brushless Motoren betrieben, was auch für den Gimbal Langlebigkeit bedeutet! Die Kamera lässt sich über den Gimbal um 90 Grad schwenken. Des weiteren soll, wie bei der Mavic 2 Zoom ein optischer Zoom mit dabei sein. Zur Bitrate der Kamera konnte ich noch keine Informationen finden und werde diese dann hier nachreichen sobald die JJRC X12 zum testen bei mir eingetroffen ist!

Modi und verbaute Sensoren

Die Modi der JJRC X12 lassen keine Wünsche offen!
Die Modi der JJRC X12 lassen keine Wünsche offen!

Die JJRC X12 hat einige Modi in ihrem Repertoire. Neben Return to Home und einem Follow Me Modus sind auch die Möglichkeit virtuelle Zäune zu errichten, um Anfängern das Fliegen zu erleichtern, und natürlich automatischer Start sowie Landung möglich. Die Position wird natürlich auch durch GPS gehalten. Neben diesen, für Aufnahmen eine deutliche Erleichterung darstellenden Modi, sind auch einige Sensoren verbaut. Neben dem GPS, nutzt die X12 Ultraschall-Sensoren um die Höhe noch effektiver zu halten. Dazu ist sogar noch ein Barometer verbaut, welches nochmal die Höhe die bestimmt. Die X12 sollte in der Luft liegen wie ein Brett!

Die Maße der JJRC X12 im zusammengeklapptem Zustand sind wirklich gering!
Die Maße der JJRC X12 im zusammengeklapptem Zustand sind wirklich gering!

Lieferumfang und Zubehör

Der Lieferumfang hängt natürlich auch davon ab welche Version der Drohne man bestellt. Es gibt tatsächlich 6 verschiedene Varianten in zwei verschiedenen Farben. Die Auflistung hier ist der Lieferumfang der 4K Version mit einem Akku.

Lieferumfang der JJRC X12
Lieferumfang der JJRC X12
  • JJRC X12 Drohne
  • Fernsteuerung
  • Rucksack zum sicheren Transport
  • Ladegerät
  • Akku
  • 4 x Propeller (Ersatz)
  • Halterung fürs Smartphone
  • USB – Ladekabel
  • 2 Innensechskant Schlüssel
  • Handbuch

Es ist also natürlich alles dabei was zum Fliegen benötigt wird! (Abgesehen von einer MicroSD Speicherkarte)

JJRC X12 kaufen!

JJRC X12

FullHD 1x Akku

FullHD 2x Akku

FullHD 3x Akku

4k 1xAkku

4k 2xAkku

4k 3xAkku




GearBest

 

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.Lese mehr

Fazit zur JJRC X12

Die JJRC X12 ist genau das was wir erwartet haben. Eine wirklich gute Drohne, die sehr stabil fliegt und absolut verlässlich ist. Die 25 Minuten Flugzeit ist etwas übertrieben. 20 Minuten sind realistisch, allerdings nur wenn die Außentemperatur stimmt oder die Akkus vorgeheizt werden. Der Gimbal arbeitet zuverlässig, es sei denn man ist am maximal bzw minimal Ausschlag, dann sieht man Vibrationen bzw Bewegungen der Drohne, weil der Gimbal nicht mehr ausgleichen kann. Die Kamera ist brauchbar für private Zwecke, aber für den professionellen Bereich leider nicht brauchbar. Dafür fehlt auch das „Raw“ Material. Alles in allem ist die JJRC X12 aber jeden Cent wert und eine absolut gute Drohne.

Weitere Blogbeiträge zum Thema:

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*