iFlight Nazgul 5 Zoll 4s/6s – BNF Copter der Oberklasse?

iFlight Nazgul

4S Version mit 2750 KV

6S Version mit 1700 KV




Banggood

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.Lese mehr

Es gibt mittlerweile einige BNF (BNF steht für Bind n fly, also komplett fertige Copter für die ihr nur eine Fernsteuerung braucht) Copter auf dem Markt. Angefangen hat das ganze damals mit dem Eachine Wizard, welcher vielen Anfängern den Einstieg in dieses Wundervolle Hobby vereinfacht hat, aber nicht wirklich gute Leistungen auf den Tisch legen konnte. Martin hat auch schon den GEPRC Elegant Copter getestet, welcher auch für seinen Preis wirklich gute Leistungen abruft. Doch iFlight möchte mit dem iFlight Nazgul in eine neue Liga aufsteigen und das könnten sie durchaus auch schaffen!

Der iFlight Nazgul kommt vollkommen Fertig und Ready to Fly zu dir nach Hause!
Der iFlight Nazgul kommt vollkommen Fertig und Ready to Fly zu dir nach Hause!

Setup des iFlight Nazgul

Das Setup des Nazgul ist schlichtweg beeindruckend!

  • iFlight Nazgul 3K Karbon Rahmen
  • iFlight Xing E-Motoren 2207 (1700 KV bei 6s und 2750 KV bei 4s)
  • iFlight SucceX E-F4 Flightcontroller
  • Caddx Ratel Kamera
  • 0-600 mW iFlight Videosender
  • 45 Ampere BLHeli_S ESC mit DShot 600
  • XM+ oder R-XSR FrSky Empfänger
  • 8 Propeller (iFlight Nazgul 5140 Propeller)
  • iFlight Doom Antenne
  • 2 Battery Straps
  • 4 Arm Protektoren aus TPU

Ihr seht also, es ist alles an Board was man für einen erfolgreichen Flug braucht! 🙂 Der SucceX Stack ist wirklich sehr gut und auch einige Racer aus meinem Umfeld nutzen diesen. Der VTX, also Videosender hat mit 600 mW mehr als genug Leistung um auch eine gute Strecke zurück legen zu können. (Bedenkt bitte, in Deutschland sind nur 25 mW erlaubt also beachtet das ;). )

Der verbaute iFlight SucceX F4 Stack kommt schon bei einigen Racern gut an, auch im Freestyler sollte er super performen!
Der verbaute iFlight SucceX F4 Stack kommt schon bei einigen Racern gut an, auch im Freestyler sollte er super performen!

iFlight Xing E-Motoren

Die Xing Motoren sind für ihre gute Leistung und Haltbarkeit bekannt!
Die Xing Motoren sind für ihre gute Leistung und Haltbarkeit bekannt!

Jeder weiß, dass ich ein großer Fan der LDPower Motoren bin. Allerdings muss man, wenn man ehrlich ist, eingestehen das iFlight mit den Xing Motoren einiges richtig gemacht hat! Das „Luftballon“ Design mag Geschmackssache sein, aber die Leistung und Haltbarkeit der Xing Motoren war immer wirklich gut! Die Xing E-Motoren sind eine Art „abgespeckte“ Version der normalen Xing Motoren. Bedeutet die Materialien sind etwas günstiger und auch das Design ist nicht so ausgefallen. Allerdings hat Emax mit der Eco Serie schon bewiesen das man auch für einen schmalen Taler gute Motoren bauen kann. Deshalb sehe ich dem positiv entgegen. Hinzu kommt das ich bisher nichts negatives über die Motoren gehört habe!

iFlight SucceX Stack

Sowohl der Stack als auch die Löstellen sehen sehr sauber und gut verarbeitet aus!
Sowohl der Stack als auch die Löstellen sehen sehr sauber und gut verarbeitet aus!

Den iFlight SucceX Stack fliegen einige Racer in meinem Bekanntenkreis. Er ist günstig, robust und bietet für das Geld mit dem 45 Ampere an bis zu 6s mehr als genug Leistung. Ich bin zwar kein großer Fan von Betaflight (das ist wie weiße und dunkle Schokolade, manche mögen das Feeling andere eben nicht 🙂 . ) Trotzdem hat mich dieser Stack ungesehen schon überzeugt.

iFlight Nazgul kaufen!

iFlight Nazgul

4S Version mit 2750 KV

6S Version mit 1700 KV




Banggood

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.Lese mehr

Fazit zum iFlight Nazgul

Ich hab den iFlight Nazgul jetzt ein Wochenende als mein Hauptcopter fliegen können. Ich bin restlos begeistert. Der Nazgul ist vermutlich der beste BNF Copter den es aktuell auf dem Markt gibt. Die Verarbeitung, die Leistung, das Handling und auch die PID’s sind on Point und man könnte es gar nicht besser machen. Zu dem Preis einen vergleichbar guten Copter zu bauen ist schlichtweg nicht möglich. Selbst bei gleichen Komponenten wäre der Preis deutlich höher und man hätte noch die Arbeit des Aufbaus. Von mir, als absoluten Betaflight Gegner, gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung. Besser kann man eigentlich kaum starten! Vor allem für absolute Anfänger ist in diesem Paket alles enthalten was es für einen erfolgreichen Start ins Hobby FPV braucht! Hut ab iFlight!

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

*