Syma X8 Pro – Jetzt mit GPS

Mit dem Syma X8 Pro kommt endlich der Nachfolger vom beliebten Syma X8HG. Der größte Unterschied ist wohl das hinzugekommene GPS Modul. Was ist nun alles mit dem GPS möglich und was hat sich noch verändert? Hier mein Testbericht mit Video Review.

Syma X8 Pro

Leider war mein Syma X8 Pro defekt, sodass ich ihn nicht im vollen Funktionsumfang testen konnte. Dennoch habe ich auch unten ein Video Review gedreht.

Packungsinhalt

Der Syma X8 Pro ist wirklich ordentlich und

  • Syma X8 Pro
  • Fernbedienung + Smartphone Halterung
  • 2000mAh großer 2S Akku
  • Netzteil zum laden des Akkus
  • 4x Landegestelle
  • Propeller. Insgesamt 8 Stück, also 4 als Ersatz
  • 4x Schutz Protektoren für die Propeller
  • Werkzeug
  • Bedienungsanleitung auf Englisch

Preis

Syma X8 Pro

94.65


Warenlager: DE-CN

Kostenloser Versand

Kein Zoll

mit Priority Line

Syma X8 Pro

94.65

Warenlager:CN

Kostenloser Versand

Kein Zoll

mit Priority Line

Passend dazu, ein Ersatzakku: Klicke hier

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Aktuelle Drohnen/Quadcopter Angebote
https://www.gearbest.com/promotion-RC-New-Arrivals-special-602.html?lkid=16037523
https://www.gearbest.com/promotion-STUNNING-RC-DRONES-special-3565.html?lkid=16037592

Aufbau

Vor dem ersten Flug muss der Syma X8 Pro noch aufgebaut werden. Aber der Aufbau ist wirklich sehr vorbildlich. Es werden keine Schrauben benötigt, alles funktioniert über ein Stecksystem. So ist der Aufbau innerhalb von 5 Minuten erledigt.

GPS und mehr

Syma X8 Pro bei Nacht
Syma X8 Pro bei Nacht

Wie schon eingangs erwähnt, ist die größte Erneuerung das GPS Modul im Syma X8 Pro. Vor jeden Flug sollte das GPS kalibriert werden. Es kann an meinem defekten Syma liegen, aber bei mir hat die Kalibrierung relativ lange gedauert.
Wenn die Kalibrierung aber abgeschlossen hat, hat man aber alle Vorteile eines GPS Quadrocopters. Der Syma X8 Pro hält sich anhand der GPS Daten ruhig an einer Stelle ohne das man der Fernbedienung korrigieren muss.
Außerdem basiert die Return-to-Home Funktion (Zurückkehren) ebenfalls auf GPS. Wenn man also den Knopf zum Zurückkehren drückt, fliegt der Syma X8 Pro automatisch zum Startpunkt zurück. Wenn man unter 20 Meter Flughöhe hat, dann steigt er erstmal auf ca. 25 Meter hoch und fliegt Richtung Startpunkt und sinkt langsam ab.
Leider hat dies bei meinem defekten Gerät nicht funktioniert, siehe Video Review.
Ansonsten beherrscht der Quadrocopter auch den Headless Mode.

Mit dem 2000mAh großen Akku ist eine Flugdauer von etwa 9 Minuten möglich. Man erreicht etwa eine Flugweite von 200 Meter, wobei das WLAN Signal natürlich deutlich früher, bei etwa 30 Meter, abbricht.

Video Review

Schwenkbare Kamera mit WLAN

Syma X8 Pro Bild Übertragung auf Smartphone per WLAN
Syma X8 Pro Bild Übertragung auf Smartphone per WLAN

Gleich mal vorweg, die Kamera hat eine recht schwache Auflösung und das sieht man dann auch im Ergebnis. Scharfe Bilder und Videos sind sicherlich was anderes. Ein Beispiel Video der Kamera findest du auch hier im Video Review.
Dafür hat die Kamera paar andere Vorzüge.
Erstens verfügt die Kamera über ein WLAN, sodass man sein Smartphone damit verbinden kann und die Live Bilder auf dem Monitor verfolgen kann. Dazu wird die Syma FPV App benötigt.
Zweitens kann man eine microSD Karte einlegen. Damit ist die Kamera also nicht nur von der WLAN Verbindung zum Smartphone abhängig. Ist eine Karte eingelegt, dann werden die Aufnahmen direkt auf Karte gespeichert. Wenn man die Aufnahme auf der App startet, dann werden die Daten sowohl auf microSD als auch auf dem Smartphone gespeichert.
Drittens ist die Kamera schwenkbar. D.h. man kann die Neigung um 90° ändern. Entweder gerade aus nach vorne oder ganz nach unten. Pro Knopfdruck kann man die Neigung um ca. 20° ändern.

Fazit

Leider ist es schwer ein Fazit mit einem defekten Gerät zu ziehen. Allerdings bin ich der Überzeugung das der Syma X8 Pro sicherlich ein toller Copter ist, wenn er nicht gerade defekt ist.
Ein schöner großer GPS Copter für deutlich unter 100€ ist auf jeden Fall schon mal ein Wort. Wenn man also kein defektes Gerät bekommt wie ich, wird man die Anschaffung sicherlich nicht bereuen.
Lediglich die Kamera Qualität lässt zu wünschen übrig.

Update: Scheinbar bin ich nicht der einzige der Probleme mit dem Syma X8 Pro hat. Auch andere berichten über selbes oder ähnliches Verhalten. Wiederum andere haben kein Problem mit dem Copter. Es scheint also so, dass man hier eine 50/50 Chance auf ein nicht defektes Gerät hat. Von daher rate ich doch eher davon ab diesen Copter zu kaufen. Eine richtig gute und meiner Meinung nach bessere Alternative ist der Bayangtoys X16 GPS. Dieser hat zwar keine Kamera, allerdings kann man da locker ein Gimbal + Action Kamera anbringen. Das habe ich auch gemacht, siehe Beitrag.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.