Hubsan H216A X4 Desire Pro – GPS, Follow Me und mehr

Einer der beliebtesten GPS Quadrocopter ist wohl ohne Zweifel der Hubsan H501S X4. Mit dem Hubsan H216A X4 Desire Pro bekommt man eine kleinere Version aber mit vielen gleichen Funktionen.
Ein großer Unterschied: Beim H216A dient eine Smartphone App neben der Fernbedienung als GPS Emfpänger und WiFi FPV Display.

Hubsan H216A X4 Desire Pro

Vorwort

Hubsan H216A X4 Desire Pro
Hubsan H216A X4 Desire Pro

Ein kleiner GPS Quadrocopter mit einigen Funktionen für gerade mal ~80€. Klingt doch schon mal gut oder?
Damit Funktionen wie der Follow-Me Modus (Verfolgungsmodus) aber funktionieren, benötigt die Fernbedienung auch ein GPS Modul. Beim Hubsan H216A X4 hat man es ganz geschickt gelöst. Statt einem weiteres GPS Modul in der Fernbedienung zu verbauen nutzt man das GPS vom Smartphone. Passend dazu gibt es die X-Hubsan App im PlayStore bzw. AppStore.

Zu erwähnen ist aber ein sehr störendes hochfrequentes piepsen, wenn der Copter mit dem Akku verbunden wird. Sobald man fliegt, stört es zwar nicht mehr, aber bei der Einrichtung des GPS usw. geht es einen sehr auf die nerven. Ich kann nicht verstehen warum Hubsan den Copter so zum Verkauf gibt. Erst dachte ich, dass mein Copter ein Defekt hat, aber ich habe englische Videos gesehen wo man auch diesen Nervton hört.

Review Video

Preis

Hubsan H216A X4 DESIRE PRO

84.15

mit Coupon

Warenlager: CN

Kostenloser Versand

Kein Zoll

mit Priority Line

Coupon: RC18OFF

Coupon

Hubsan H216A X4 DESIRE PRO

92.39

Warenlager: DE-CN

Kostenloser Versand

Kein Zoll

mit Priority Line

-

*Gearbest ist ein seriöses, chinesisches Warenhaus mit Warenlager in China, Hongkong, USA oder auch in der EU.lese mehr

Packungsinhalt

  • Hubsan H216A X4 Desire Pro
  • Akku
  • USB Kabel zum laden des Akkus
  • Bluethooth Fernbedienung
  • 8 Propeller (4 als Ersatz)
  • Propeller Protektoren
  • Diverse Werkzeuge

Smartphone App

Bevor man die X-Hubsan App startet, muss man Smarthone und Copter per WLAN verbinden. Der Copter baut das WLAN automatisch auf. Auf dem Smartphone muss nun das WLAN vom Hubsan gefunden und verbunden werden. Das WLAN Passwort lautet standardmäßig 12345678.

Die Smartphone App ist insgesamt doch recht übersichtlich aufgebaut und sogar auf deutscher Sprache. Die Übersetzung ist größtenteils sehr gut bis auf eine kleine aber wichtige Stelle.
Möchte man z.B. in den Follow-Me Modus, so bekommt man zuerst einige Informationen auf dem Display. Diese können übersprungen oder bestätigt werden. Und bei der Bestätigung hat man einen blöden Übersetzungsfehler. Im englischen steht einfach NEXT, während bei der deutschen Übersetzung Stornieren steht. Das ist natürlich sehr verwirrend.

Ansonsten zeigt die App viele interessante Daten wie z.B. Verbundene Satelliten, Entfernung, Höhe, Geschwindigkeit sowie den Akkustand.

Insgesamt also eine sehr gelungene App!

Fernbedienung mit Smartphone koppeln

Hubsan H216A X4 Desire Pro mit Fernbedienung
Hubsan H216A X4 Desire Pro mit Fernbedienung

Man kann zwar die Steuerung komplett mit der Smartphone App übernehmen, dennoch ist eine physische Fernbedienung doch um einiges besser.
Damit diese aber überhaupt genutzt werden kann, muss eine Bluetooth Verbindung zwischen Fernbedienung und Smartphone hergestellt werden.
Dazu muss erstmal am Smartphone Bluetooth aktiviert werden. In der Hubsan App drückt man dann oben rechts auf das Zahnrad für die Einstellungen und wechselt in den Tab Fernbedienung. Hier muss man etwas runterscrollen bis man Fernbedienung nutzen sieht. Drückt man da drauf, dann können die beiden Geräte verbunden werden.

Nun kann die Fernbedienung zum steuern genutzt werden. Außerdem kann man auch mit dem Foto und Video Knopf Aufnahmen starten.
Mir ist aber aufgefallen, das die Steuerung über die Fernbedienung nicht ideal ist. Immer wieder geht scheinbar die Verbindung verloren. Ich vermute das Bluethooth und WLAN sich gegenseitig stören.

Funktionen im Überblick

Dank des GPS Moduls im Quadrocopter und das GPS vom Smartphone gibt es einige Möglichkeiten mit dem Hubsan H216A.

GPS Return to Home

Die kleine Drohne kann per Knopfdruck zur Startposition zurückgebracht werden. Das alles völlig automatisch. Bei Betätigung der Return to Home Funktion fliegt der Hubsan bei Bedarf erstmal ein Stück hoch und fliegt langsam Richtung Startposition und sinkt dann langsam ab.
Das macht der Quadrocopter relativ gut. Manchmal genauer, manchmal 3 Meter versetzt.

Waypoint-Modus

Startet man den Waypoint-Modus öffnet sich die Karte von Google Maps. Hier können Wegpunkte eingetragen werden die der H216A automatisch abfliegen soll.

Surround Modus

Gibt es ein Objekt was du komplett in Rundumsicht sehen möchtest? Mit dem Surround Modus ist dies Möglich. Wird diese Funktion gestartet dreht der Copter eine Runde um ein Objekt.

WLAN Kamera

Hubsan H216A X4 Desire Pro
Hubsan H216A X4 Desire Pro

Im Gegensatz zum Hubsan H501S X4 hat der Hubsan H216A X4 leider keine echte FPV 5,8GHz Videosignal Kamera. Das Kamera Bild wird per WLAN Signal auf das Smartphone übertragen. Dabei ensteht kein flüssiges und vor allem ein versetztes Bild. WLAN Kameras sind für FPV Flüge eben nicht geeignet. Trotzdem ist das Bild auf dem Smartphone natürlich sehr hilfreich um sich zu orientieren.

Es gibt 2 Arten die Bilder und Videos aufzunehmen. Einmal auf das Smartphone oder direkt auf die microSD Karte, wenn man diesen in den Quadrocopter eingelegt hat.
Der Vorteil der microSD Karte ist klar. Hier hat man die volle Qualität mit flüssigen Video. Wogegen die Qualität Aufnahme auf das Smartphone auch vom WLAN Empfang abhängig ist.

Die Kamera vom Hubsan H216A X4 nimmt Bilder und Videos in FullHD Auflösung (1920 x1080) auf. Für so einen kleinen Copter sieht das Bild ganz gut aus. Aber es ist schwierig die Qualität in Worte zu fassen, deswegen blende ich Bilder und Videos der Kamera im Review Video ein.

Fazit

Bis auf 2 Probleme ist der Hubsan H216A X4 Desire Pro eine sehr gute Drohne. Problem 1 ist das piepsen. Problem 2 sind die Probleme mit der Fernbedienung. Ein GPS Copter lässt sich aber auch sehr gut mit dem Smartphone steuern, deswegen lass ich die Fernbedienung einfach weg.
Abgesehen davon hat man hier ein super günstigen GPS Copter mit vielen Funktionen dank der Hubsan App.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.